Oberschwarzach

Missgeschicke auf die Schippe genommen

Kirchweih Oberschwarzach
Foto: Johannes Vogt | Kirchweih Oberschwarzach

Nach alter Tradition feierte die Dorfjugend gemeinsam mit allen Generationen in Oberschwarzach am Sonntagnachmittag die Kirchweih. Mit geschmückten Anhängern ging es traditionell von Haus zu Haus, wobei bei jedem Zwischenstopp kurze Gedichte vorgetragen wurden, in denen über die "Höhepunkte" des vergangenen Jahres sinniert und einige Missgeschicke auf die Schippe genommen wurden. Rund 50 Zuschauer begleiteten trotz nasskalter  Temperaturen um den Gefrierpunkt den Zug aus mehreren Motivwagen sowie der örtlichen Blaskapelle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!