Sulzheim

Nacht-Landung eines Rettungshubschraubers

Rettungshubschrauber
Foto: FFW Kitzingen

Alarm für die Feuerwehr Sulzheim am Samstagabend: Die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt schickte gegen 20.30 Uhr die örtlichen Floriansjünger zum Vorbereiten und Ausleuchten eines Landeplatzes für einen Rettungshubschrauber.

Nach Angaben der ILS hatte sich eine Person bei einem häuslichen Unfall schwer verletzt. Die Verletzungen machten den schonenden Transport per Luft in ein geeignetes Schwerpunktkrankenhaus erforderlich.

Die ILS alarmierte deswegen den Rettungshubschrauber aus Nürnberg, der mit nachtflugtauglichen Instrumenten ausgerüstet ist. Kurz vor 21 Uhr traf der Helikopter dann bei Sulzheim ein und übernahm den Transport.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Sulzheim
Klaus Vogt
Alarme
Debakel
Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
Hubschrauber
Rettungshubschrauber
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!