Schweinfurt

Neustart im Stattbahnhof mit AC/DC-Krachern

Der Stattbahnhof arbeitet gerade an Konzepten, den Betrieb langsam wieder "hochfahren" zu können. Der erste Event unter „neuen Bedingungen“ ist am Samstag, 16. Oktober, um 21 Uhr im großen Saal das Konzert mit AB/CD – a tribute to AC/DC. Dies wird das erste öffentliche Konzert seit dem 8. März 2020, schreiben die Veranstalter. Es gilt die "3G plus"-Regelung, heißt Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete mit negativem PCR-Test (maximal 48 Stunden alt). Der Einlass ist nur mit Nachweis sowie Personalausweis möglich. Die Kneipe hat zur Zeit nur geöffnet, wenn eine Veranstaltung stattfindet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung