Gerolzhofen

Österlicher Blumenschmuck vom Friedhof gestohlen

Immer wieder werden auf dem städtischen Friedhof in Gerolzhofen Blumen von den Gräbern gestohlen. Entweder werden frisch eingesetzte Pflanzen einfach ausgegraben und mitgenommen oder es werden hübsch dekorierte Pflanzschalen eingepackt. Auch über Ostern kam es wieder zu mindestens einem Diebstahl: Von einem Familiengrab verschwand eine Terracotta-Schale, die mit gelben Hornveilchen, blauen Vergissmeinnicht sowie rote und weiße Gänseblümchen (Bellis) bepflanzt war. Möglicherweise hat der oder die offenbar völlig gewissenlose Täterin ein hübsches Ostergeschenk gesucht und sich dazu auf dem Friedhof bedient.

Immer wieder werden auf dem städtischen Friedhof in Gerolzhofen Blumen von den Gräbern gestohlen. Entweder werden frisch eingesetzte Pflanzen einfach ausgegraben und mitgenommen oder es werden hübsch dekorierte Pflanzschalen eingepackt. Auch über Ostern kam es wieder zu mindestens einem Diebstahl: Von einem Familiengrab verschwand eine Terracotta-Schale, die mit gelben Hornveilchen, blauen Vergissmeinnicht sowie rote und weiße Gänseblümchen (Bellis) bepflanzt war. Möglicherweise hat der oder die offenbar völlig gewissenlose Täterin ein hübsches Ostergeschenk gesucht und sich dazu auf dem Friedhof bedient. 

Neben den Dieben, die auf dem Gottesacker unterwegs sind, scheint es auch noch Zeitgenossen zu geben, die die seit Allerheiligen bestehende Maskenpflicht auf dem Friedhof und den angrenzenden Parkplätzen ablehnen. Zum wiederholten Male wurden über Ostern die entsprechenden Hinweisschilder an den Eingangstüren am Zugang an der Kaplan-Jäger-Straße von Unbekannten abgerissen.  

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Klaus Vogt
Allerheiligen
Blumen
Diebe
Ostergeschenke
Ostern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!