Unterspiesheim

Offener Bücherschrank seiner Bestimmung übergeben

Der Offene Bücherschrank - Einladung zum Leseausflug in die weite Welt, zur Unterhaltung, zum Erkunden neuer Welten. Ilona Dusel und Eric Dittmann öffnen die Türen, Pfarrer Thomas Amrehn (rechts) stellt den Offenen Bücherschrank vor.
Foto: Erhard Scholl | Der Offene Bücherschrank - Einladung zum Leseausflug in die weite Welt, zur Unterhaltung, zum Erkunden neuer Welten. Ilona Dusel und Eric Dittmann öffnen die Türen, Pfarrer Thomas Amrehn (rechts) stellt den Offenen Bücherschrank vor.

Als "neue Mitte" bezeichnete Pfarrer Thomas Amrehn den Platz der Generationen in Unterspiesheim. Er bilde die Mitte zwischen Kindergarten, Friedhof, Hildegard-Garten und Kirche. Der Seelsorger verlieh seiner Freude Ausdruck, dass dieser schöne Platz um ein weiteres Element bereichert werde: den Offenen Bücherschrank.Zu diesem Ereignis konnte der Seelsorger, auf dessen Initiative hin dieses Projekt verwirklicht wurde, Gemeinderätin Ilona Dusel und Gemeinderat Eric Dittmann begrüßen. Sie hatten die ehrenvolle Aufgabe, den Bücherschrank zu enthüllen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung