Marktsteinach

Pfarrer i. R. Alfred Östreicher verstorben

Pfarrer Alfred Östreicher.
Foto: Rita Steger-Frühwacht | Pfarrer Alfred Östreicher.

Im Alter von 83 Jahren verstarb am Donnerstag, 2. Dezember, Pfarrer Alfred Östreicher, der von 1976 bis 1988 in der Pfarrei Marktsteinach mit Waldsachsen und den Filialen Abersfeld und Löffelsterz als Seelsorger wirkte. Beisetzung und Requiem finden am Dienstag, 7. Dezember, um 14.30 Uhr auf dem Kreuzfriedhof in Zeil statt.Stets strahlte der überaus beliebte Geistliche eine fröhliche Heiterkeit aus. Östreicher stammt aus Peißenberg, Oberbayern, und wandte sich nach dem Abitur theologischen Studien in Benediktbeuren und in Turin zu. 1967 wurde er in Benediktbeuren zum Priester geweiht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!