Sömmersdorf

MP+Regisseurin Silvia Kirchhof spricht über ihre Arbeit für die Aufführung von
"Robin Hood" in Sömmersdorf

Künstlerin Silvia Kirchhof bekam den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken. In Sömmersdorf inszeniert sie auf der Freilichtbühne "Robin Hood" – mit besonderen Ideen.
Regisseurin Silvia Kirchhof gibt Anweisungen bei den Proben zu Robin Hood auf der Sömmersdorfer Freilichtbühne. 
Foto: Anand Anders | Regisseurin Silvia Kirchhof gibt Anweisungen bei den Proben zu Robin Hood auf der Sömmersdorfer Freilichtbühne. 

Vielseitig, kreativ und wandelbar ist die Künstlerin Silvia Kirchhof. Sie leitet das Kleine Stadttheater Gerolzhofen, sie inszeniert als Regisseurin zahlreiche Stücke, sie steht selbst als Schauspielerin, Sängerin und Clownin auf der Bühne. Soeben ist sie für ihr kulturelles Schaffen mit dem Kulturpreis des Bezirks Unterfranken ausgezeichnet worden. Aktuell führt sie Regie beim Abenteuerstück "Robin Hood – eine Legende" auf der Freilichtbühne Sömmersdorf, das an den Wochenenden vom 23. Juli bis 6. August gespielt wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!