Gerolzhofen

MP+Silvia Kirchhof aus Gerolzhofen hat den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken erhalten

Die Unterhaltungskünstlerin Silvia Kirchhof aus Gerolzhofen und der Puppenspieler Thomas Glasmeyer haben bei einem Festakt den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken erhalten.
Die Sängerin, Schauspielerin, Klinik-Clownin und Regisseurin Silvia Kirchhof aus Gerolzhofen hat den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken erhalten.
Foto: Sergej Chernoisikow | Die Sängerin, Schauspielerin, Klinik-Clownin und Regisseurin Silvia Kirchhof aus Gerolzhofen hat den Kulturpreis des Bezirks Unterfranken erhalten.

Bei einem Festakt im neuen "Kleinen Stadttheater Gerolzhofen" in der Centgasse wurde am Dienstag der Kulturpreis 2021 der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken verliehen. Die Preisträger sind Silvia Kirchhof aus Gerolzhofen und der Puppenspieler Thomas Glasmeyer aus Hettstadt, der bereits mehrfach in Gerolzhofen gastiert hat. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Preisverleihung erst jetzt stattfinden. Die Laudatio für die Sängerin, Schauspielerin, Clownin und Regisseurin – kurz Unterhaltungskünstlerin – Silvia Kirchhof hielt Jochen Wobser.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!