Schallfeld

Reh von Auto überfahren

Symbolbild: Unfall
Foto: Wolfgang Kumm (dpa) | Symbolbild: Unfall

Am späten Dienstagabend befuhr ein Golf-Fahrer die B 286 in Richtung Gerolzhofen, als auf Höhe von Schallfeld ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Das Tier wurde frontal vom Auto erfasst und getötet. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Wagen entstand Schaden von etwa 1000 Euro, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schallfeld
Auto
Berichte
Tiere und Tierwelt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!