Sennfeld

Rundwandern zwischen den Planeten

Der neue Planetenweg zwischen Sennfeld und Gochsheim wird nach den Vorstellungen der P-Seminaristen an das Würzburger Modell, hier im Bild, angelehnt, aber moderner und digitaler gestaltet.
Foto: Barbara Schug | Der neue Planetenweg zwischen Sennfeld und Gochsheim wird nach den Vorstellungen der P-Seminaristen an das Würzburger Modell, hier im Bild, angelehnt, aber moderner und digitaler gestaltet.

Unser Sonnensystem mit seinen acht Planeten im verkleinerten Maßstab von 1 zu 1 Milliarde auf der Erde begehbar und erlebbar zu machen: Das ist Inhalt eines Planetenwegs, der zwischen den Nachbargemeinden Sennfeld und Gochsheim realisiert werden könnte. Als Rundweg zwischen den Nachbardörfern soll der Lehrpfad, Ergebnis eines P-Seminars des Olympia-Morata-Gymnasiums Schweinfurt, möglicherweise umgesetzt werden. Zur Finanzierung stellten die Gemeinden jetzt einen Förderantrag beim Regionalbudget.Darüber informierte Sennfelds Bürgermeister Oliver Schulze in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!