Schweinfurt

MP+Schweinfurts Innenstadt beleben: Warum die Stadt keine Gutscheine für alle will

In der Schweinfurter Innenstadt haben es die Händler schwer, nicht nur wegen Corona. Weshalb die Verwaltung es ablehnt, jedem Bürger einen 10-Euro-Gutschein zu schenken.
Schweinfurts Innenstadt, hier die Rückertstraße, muss dringend wieder belebt werden, damit die Händler eine Chance haben zu überleben nach der Pandemie. Über die Frage, wie man das tun könnte, herrscht Uneinigkeit im Stadtrat.
Foto: Oliver Schikora | Schweinfurts Innenstadt, hier die Rückertstraße, muss dringend wieder belebt werden, damit die Händler eine Chance haben zu überleben nach der Pandemie. Über die Frage, wie man das tun könnte, herrscht Uneinigkeit im Stadtrat.

Die Schweinfurter Geschäftswelt kämpft ums Überleben, nicht nur wegen der Corona-Pandemie. Schon seit Jahren ist das Thema Aufenthaltsqualität auf der Agenda, geht es um Leerstände in den sehr guten Einkaufslagen, die nicht mehr gefüllt werden. Doch was kann man tun, um die gerade wegen der Pandemie noch einmal stark gesunkene Besucherfrequenz zu erhöhen?Jedenfalls nicht, allen Bürgerinnen und Bürgern einen Gutschein über zehn Euro auszustellen, mit dem diese dann in der Innenstadt einkaufen könnten, findet Wirtschaftsförderin Pia Jost: "Die Idee ist zwar gar nicht so schlecht, es fehlt aber die ...

Weiterlesen mit MP+