Schweinfurt

MP+Schweinfurts Kultursommer 2022: Von Giovanni Zarella bis Klassik, Volks- und Mittelalterfest

Die Bandbreite ist groß: Kultur für alle will die Stadt in diesem Jahr bieten. Noch wird am Programm gefeilt, doch in Sachen Tickets ist eines schon jetzt klar.
Beim Kultursommer auf dem Kessler Field war auch die DDC 2021 aktiv mit dabei. In diesem Jahr holt sie in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Giovanni Zarella nach Schweinfurt.
Foto: Lamber Josef | Beim Kultursommer auf dem Kessler Field war auch die DDC 2021 aktiv mit dabei. In diesem Jahr holt sie in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Giovanni Zarella nach Schweinfurt.

Auch wenn gerade einmal der Frühling offiziell begonnen hat, der erste Programmpunkt des Schweinfurter Kultursommers ist schon angelaufen: Straßenmusik. Seit 5. März wird in der Innenstadt musiziert. Insgesamt sollen an 25 Samstagen in diesem Jahr Straßenmusiker auftreten.Schon im April kommen weitere Programmpunkte dazu: Korbtheater in der Disharmonie, Kabarett in der Kunsthalle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!