Sebastian Remelé triumphaler Wahlsieger

Sebastian Remelé triumphaler Wahlsieger

Dass der neue Oberbürgermeister wieder Sebastian Remelé heißen wird, daran hat vor der Wahl am Sonntag niemand ernsthaft gezweifelt. Überraschend ist allerdings der Abstand, der zwischen dem CSU-Mann und seinen Herausforderern liegt. Remelé holte 66,92 Prozent der Stimmen, auf Stephan Kuserau von der SPD entfielen lediglich 22,07 Prozent, Frank Firsching (Die Linke) kam auf 11,01 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!