Bischwind

Sich Zeit nehmen

Sich Zeit nehmen       -  (gth)   Zeit ist ein Geschenk, aber sie ist auch begrenzt. Deshalb macht es Sinn, zwischendurch einmal darüber nachzudenken, wie man seine Zeit gestaltet und sie für sich und die Mitmenschen nutzt. Aus diesem Grund hatten Silvia und Andreas Sirlinger zusammen mit Pfarrer Günter Höfler heuer zum zweiten Mal zu einer Besinnzeit in die Bischwinder Kappel eingeladen. Bei der Andacht mit Musik sollten die Anwesenden zur Ruhe kommen, sich ein wenig Zeit für sich nehmen. Einige hatten sich in der Kappel eingefunden, wo sie einer abwechslungsreichen Mischung von Liedern lauschten. Texte wie die Gleichung von der wunderbaren Zeitvermehrung von Lothar Zenetti gaben zusätzliche Denkanstöße.
Foto: Gudrun Theuerer | (gth) Zeit ist ein Geschenk, aber sie ist auch begrenzt. Deshalb macht es Sinn, zwischendurch einmal darüber nachzudenken, wie man seine Zeit gestaltet und sie für sich und die Mitmenschen nutzt.
Zeit ist ein Geschenk, aber sie ist auch begrenzt. Deshalb macht es Sinn, zwischendurch einmal darüber nachzudenken, wie man seine Zeit gestaltet und sie für sich und die Mitmenschen nutzt. Aus diesem Grund hatten Silvia und Andreas Sirlinger zusammen mit Pfarrer Günter Höfler heuer zum zweiten Mal zu einer Besinnzeit in die Bischwinder Kappel eingeladen. Bei der Andacht mit Musik sollten die Anwesenden zur Ruhe kommen, sich ein wenig Zeit für sich nehmen. Einige hatten sich in der Kappel eingefunden, wo sie einer abwechslungsreichen Mischung von Liedern lauschten. Texte wie die Gleichung von der wunderbaren Zeitvermehrung von Lothar Zenetti gaben zusätzliche Denkanstöße.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bischwind
Lothar Zenetti
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!