Schweinfurt

Stadtwerke informieren über das Heizen mit der Brennstoffzelle

Im Rahmen der Schweinfurter „Innovation Week“ präsentieren die Stadtwerke zukunftsweisende Produkten und Dienstleistungen rund um Mobilität, Klimaschutz und Digitalisierung in ihrem Kundencenter in der Bodelschwinghstraße 1.

Zu sehen und auszuprobieren sind dort laut einer Pressemitteilung der Stadtwerke Lösungen für klimafreundliche Elektromobilität von der Wallbox zuhause bis zur öffentlichen Ladeinfrastruktur, für die Digitalisierung von schnellem Internet mit Glasfaser bis zum Fernsehen der Zukunft sowie für die Umsetzung der Wärmewende mit Brennstoffzelle oder Fernwärme. Die Vor-Ort-Beratung der Stadtwerke wird unterstützt durch Fachleute verschiedener regionaler Unternehmen. Es können zum Beispiel aktuelle E-Autos besichtigt werden, das Rote Kreuz erläutert Notruflösungen für Senioren, SenerTec präsentiert seine Brennstoffzellen-Heizung. Geöffnet ist die Innovationsausstellung von Dienstag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Tägliche einstündige Online-Vorträge am Nachmittag und am Abend ergänzen die Ausstellung. Fachleute der Stadtwerke erläutern dabei, wie die unterschiedlichen Lösungen in der Praxis umgesetzt werden können. Für diese Vorträge ist eine Anmeldung unter www.stadtwerke-sw.de/innovation-week notwendig.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Elektroautos
Rotes Kreuz
Stadtwerke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!