Oberschwarzach

Übernimmt die Gemeinde das Echter-Schloss?

Werden sich Kirche und Schloss trennen? Der Gemeinderat von Oberschwarzach denkt darüber nach, das Echter-Schloss von der Pfarrpfründestiftung zu übernehmen.
Foto: Klaus Vogt | Werden sich Kirche und Schloss trennen? Der Gemeinderat von Oberschwarzach denkt darüber nach, das Echter-Schloss von der Pfarrpfründestiftung zu übernehmen.

Was geschieht mit dem Echter-Schloss in der Dorfmitte von Oberschwarzach? Das historische, ortsbildprägende Bauwerk mit seinen Nebengebäuden befindet sich im Eigentum der Pfarrpfründestiftung, die allerdings keine Verwendung für das Gemäuer hat und es am liebsten abstoßen würde. Nun zeichnet sich ab, dass es nur dann attraktiv hohe Fördersätze für die Renovierung des Schlosses gibt, wenn die politische Gemeinde Eigentümerin des Gebäudes wird. Bürgermeister Manfred Schötz sprach sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung leidenschaftlich für den Einstieg der Gemeinde in das Projekt aus. Ob es im Gemeinderat ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung