Schweinfurt

MP+Volksfest 2022 in Schweinfurt: Was die Stadt nach zwei Jahren Zwangspause jetzt plant

Die gute Nachricht: 2022 wird es wieder ein Volksfest in Schweinfurt geben. Allerdings mit Einschränkungen. Ein Highlight wurde sogar komplett gestrichen.
Auch wenn das Rahmenprogramm gekürzt worden ist, einen Familientag soll es beim Schweinfurter Volksfest 2022 geben.
Foto: Martina Müller | Auch wenn das Rahmenprogramm gekürzt worden ist, einen Familientag soll es beim Schweinfurter Volksfest 2022 geben.

Zwei Jahre gab es eine Absage, coronabedingt. Jetzt steht alles auf Grün: Vom 17. bis 27. Juni wird in Schweinfurt wieder das Volksfest gefeiert. Wer genau nachzählt, merkt schnell: Normalerweise dauert das Fest einen Tag länger. Der letzte Öffnungstag, der Montag, wurde gestrichen. Warum und wie das Volksfest 2022 genau ablaufen soll, das hat Ordnungsreferent Jan von Lackum im Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates erläutert.Feiern mit Einschränkungen, könnte die Überschrift sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!