Schnackenwerth

Vorhang auf für den Gurkenbaron

Turbulent geht es bei dem Lustspiel 'Der Gurkenbaron' zu. 
Foto: Konrad Bonengel | Turbulent geht es bei dem Lustspiel "Der Gurkenbaron" zu. 

Zur 1000-Jahr-Feier Schnackenwerths 2015 wurde die örtliche Theatergruppe reaktiviert. Seither spielt sie im Zwei-Jahres-Rhythmus wieder in der Scheune am Dorfplatz. Seit Monaten proben die acht Schauspieler intensiv, damit es am Wochenende vom 19. bis 21. Juli heißen kann: Vorhang auf für das Lustspiel "Der Gurkenbaron". Turbulent geht es dabei zu, wenn auf dem Gurkenhof der Familie Gruber die Bäuerin neue Gurkenprodukte ausprobiert, der Bauer den Schwager unter die Haube bringen will und ein zugezogenes adeliges Ehepaar ebenfalls ins Gurkengeschäft einsteigen möchte. Restkarten für die Sonntagsvorstellung um 18 Uhr sind an der Abendkasse erhältlich.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schnackenwerth
Silvia Eidel
Ehepartner
Familien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!