Schweinfurt

Werbegemeinschaft freut sich: Schweinfurt-Gutscheine sehr beliebt

Die Gutscheinkarte im Wert von 10 Euro der Werbegemeinschaft "Schweinfurt erleben" gibt es seit vielen Jahren. In der Corona-Pandemie erfreut sie sich neuer Beliebtheit.
Freuen sich über den Erfolg der Schweinfurt-Gutscheine: (v.l.) Citymanager Thomas Herrmann, der stellvertretende Vorsitzende der Werbegemeinschaft 'Schweinfurt erleben', Jens Drescher, Peter Kruse, Anzeigenleiter Main-Post und Schweinfurt-erleben.-Vorsitzender Werner Christoffel.
Foto: Oliver Schikora | Freuen sich über den Erfolg der Schweinfurt-Gutscheine: (v.l.) Citymanager Thomas Herrmann, der stellvertretende Vorsitzende der Werbegemeinschaft "Schweinfurt erleben", Jens Drescher, Peter Kruse, Anzeigenleiter ...

Die Lage der Schweinfurter Einzelhändler ist wegen der durch den bis mindestens 31. Januar andauernden Lockdown während der Corona-Pandemie sehr schwierig. Dennoch gibt es einen Lichtblick für die Händler für die Zeit nach dem Lockdown, wenn wieder geöffnet werden darf. Die Verkäufe der Gutscheinkarte der Werbegemeinschaft "Schweinfurt erleben" sind auf Rekordniveau, wie der Vorsitzende Werner Christoffel in einer Mitteilung erklärt.

"Die Gutscheinverkäufe sind sensationell", findet Christoffel einen Superlativ, der gleichwohl wahrlich passend ist. In den vergangenen Monaten stieg das verkaufte Volumen an Gutschein-Karten auf 430 000 Euro, normalerweise werden im Jahresdurchschnitt Gutscheine für rund 70 000 Euro verkauft. "In dieser für Gastronomie und Einzelhandel besonders schweren Zeit ist es uns gelungen soviel Gutscheine zu verkaufen wie noch nie zuvor", freut sich Christoffel.

Lesen Sie auch:

Gemeinsam mit der Mediengruppe Main-Post entwickelte "Schweinfurt erleben" eine Imagekampagne, bei der Mitglieder der Werbegemeinschaft vorgestellt werden. Sie werben dabei für die Gutscheinkarten. Der Gutschein in Scheckkarten-Form ist immer zehn Euro wert und kann in 104 Geschäften und Restaurants in der Innenstadt eingelöst werden. Kaufen kann man die Gutscheine in Geschäftsstellen der Sparkassen, der Flessabank und der VR-Bank in der Stadt und im Landkreis Schweinfurt. Alle Informationen gibt es unter www.schweinfurt-erleben.de

Lesen Sie auch:

"Das ist ein echtes Pfund und vor allem für den Januar für unsere Händler sehr gut", freute sich Werner Christoffel schon im Dezember, als sich abzeichnete, dass der Gutschein-Verkauf in dieser Krise überdurchschnittlich gut sein würde. Ein Hauptgrund für den Gutschein-Boom ist, dass sich einige Industriebetriebe oder Banken beteiligten und für ihre Mitarbeiter größere Kontingente kauften. "Die Unterstützung des regionalen Handels scheint den Menschen wichtig zu sein, das wollen wir natürlich nachhaltig unterstützen", betont Christoffel. Der Umsatz bleibe in der Stadt, weswegen man "allen Firmen und Kunden für die Solidarität und die Unterstützung der Schweinfurter Gastronomie und des Einzelhandels mit dem Kauf der Gutscheine sowie unseren Partner" danke.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Oliver Schikora
Einzelhandel
Einzelhändler
Händler
Kunden
Main-Post Würzburg
Mediengruppen
Schweinfurt erleben
Solidarität
Werner Christoffel
Wirtschaft Schweinfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!