Gernach

Wird die Marienstatue restauriert ?

Restaurator Christoph Schädel (Mitte) begutachtet die Madonna, die lange Jahre in der Nische hoch an der Westseite des Hauses Franziskus stand. Mit im Bild Inge Henkel, Pfarrgemeinderatsvorsitzende der Pfarreiengemeinschaft St. Raphael, und Pfarrer Thomas Amrehn.
Foto: Erhard Scholl | Restaurator Christoph Schädel (Mitte) begutachtet die Madonna, die lange Jahre in der Nische hoch an der Westseite des Hauses Franziskus stand. Mit im Bild Inge Henkel, Pfarrgemeinderatsvorsitzende der Pfarreiengemeinschaft St. Raphael, und Pfarrer Thomas Amrehn.

Schon lange Jahre steht die Marienstatue in der Conche am Haus Franziskus, hoch oben auf der Westseite des Gebäudes. Da die ehrenamtlichen Helfer*innen von KOMM-IN den Dachboden gründlich aufräumten, nahmen sie auch die Mutter Gottes näher in Augenschein. Hitze und Kälte, Feuchtigkeit und Trockenheit haben ihre Spuren hinterlassen. Die Farbe blättert ab, die Statue muss dringend restauriert werden.Pfarrer Thomas Amrehn hat daher den Restaurator Christoph Schädel aus Randersacker gebeten, den Zustand der Figur zu begutachten und eine Kostenschätzung abzugeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!