Würzburg

MP+2G oder 3G in Kneipen und Kultur? Wieso Volker Heißmann verschärfte Regeln will

Reicht ein negativer Corona-Test bald nicht mehr für den Besuch im Theater oder Restaurant? Die Debatte tobt. Was Kulturschaffende, Gastronomen und Politiker sagen.
Der Komödiant Volker Heißmann ('Waltraud und Mariechen') findet, dass ihm Ungeimpfte die Freiheit nehmen.
Foto: Comödie Fürth | Der Komödiant Volker Heißmann ("Waltraud und Mariechen") findet, dass ihm Ungeimpfte die Freiheit nehmen.

Die Diskussion um die sogenannte 2G-Regel ist in vollem Gange: Seit Samstag gilt in Hamburg das Modell, bei dem etwa Gastronomen nur Geimpfte oder Genesene (2G) in ihr Lokal lassen dürfen. Ungeimpfte haben auch mit einem negativen Corona-Test keinen Zutritt. Dafür entfallen in Hamburg weitgehend alle Corona-Auflagen. Generell könnte die 2G-Regel auch in Theatern, Freizeiteinrichtungen oder Sportstätten zur Anwendung kommen.

Weiterlesen mit MP+