Zellerau

40 000 Euro für die berufliche Integration von Flüchtlingen

Vier Unternehmer, zwei Adressaten und ein großer Scheck: 40 000 Euro kamen beim ersten Crossover-Benefizkonzert der Würzburger Druck- und Medienhäuser zusammen. Das Geld fließt in die berufliche Integration von Flüchtlingen in der Region. Im Bild (v. li.) Klaus D. Mapara (Robert Krick Verlag), Jürgen Bode (IHK Würzburg-Schweinfurt), Claus Bolza-Schünemann (Koenig & Bauer), David Brandstätter (Mediengruppe Main-Post), Stefan Rühling (Vogel Business Media) und OB Christian Schuchardt.Foto: HEIKO BECKER
| Vier Unternehmer, zwei Adressaten und ein großer Scheck: 40 000 Euro kamen beim ersten Crossover-Benefizkonzert der Würzburger Druck- und Medienhäuser zusammen. Das Geld fließt in die berufliche Integration von Flüchtlingen in der Region. Im Bild (v. li.) Klaus D. Mapara (Robert Krick Verlag), Jürgen Bode (IHK Würzburg-Schweinfurt), Claus Bolza-Schünemann (Koenig & Bauer), David Brandstätter (Mediengruppe Main-Post), Stefan Rühling (Vogel Business Media) und OB Christian Schuchardt.Foto: HEIKO BECKER

Ein fünfstelliger Betrag mit einer Vier vornedran: Mit einem großen Scheck kamen die Chefs der vier Würzburger Druck- und Medienhäuser am Samstagabend auf die Bühne. Zum elften Mal hatten Koenig & Bauer, Mediengruppe Main-Post, Robert Krick Verlag und Vogel Business Media zum Benefizkonzert geladen. Wieder im Vogel Convention Center VCC, in der Halle, in der früher die Druckmaschinen ratterten und heute Veranstaltungen und Konzerte unterschiedlichster Art stattfinden können. Ein geeigneter Ort der Transformation also, meinte Stefan Rühling, Vorsitzender der Geschäftsführung von Vogel Business Media. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!