Heuchelhof

MP+A3 bei Würzburg: Anwohner beklagen Lärm und Abgase nach Ausbau

Bald wird die Sanierung der A3 im Würzburger Stadtgebiet abgeschlossen sein. Warum Bürger am Heuchelhof sagen, die Autobahndirektion habe ihre Versprechen nicht eingehalten.
Blick von oberhalb des Ausgangs des Katzenbergtunnels auf die  A3  zwischen den Raststätten Würzburg-Nord und Süd in Fahrtrichtung Randersacker. 
Foto: Patty Varasano | Blick von oberhalb des Ausgangs des Katzenbergtunnels auf die  A3  zwischen den Raststätten Würzburg-Nord und Süd in Fahrtrichtung Randersacker. 

Der Ausbau und die Sanierung der A3 zwischen den Anschlussstellen Heidingsfeld und Randersacker gehen in den Endspurt. Was eigentlich ein Grund zur Freude sein sollte, trübt jedoch den Alltag von Bewohnern des Heuchelhofes. Sie hatten sich im Juli 2018 schon zur "Transition-Town-Initiative Heuchelhof/Rottenbauer" zusammengetan, um vor Ort Nachhaltigkeit und Ökologische Entwicklung zu fördern, wie ihr Mitglied Sebastian Stein am Telefon berichtet."Man ist hier davon ausgegangen, dass diese Geschwindigkeitsbegrenzung weiterhin Bestand haben wird."Christiane Kerner - Bürgerverein HeuchelhofStein ist ...

Weiterlesen mit MP+