Zellingen

Alltagshelden: Hinter einer Plexiglasscheibe an der Kasse

Sie sind Helden des Alltags: In einer Serie stellen wir Menschen vor, die das öffentliche Leben noch aufrecht erhalten. Heute: Anita Clemens, Kassiererin in einem Lebensmittelmarkt.
Wenn Desinfektionsmittel und Handschuhe zum Arbeitsalltag gehören: Anita Clemens an der Kasse des Frischemarkts Trabold in Zellingen (Lkr. Main-Spessart).
Foto: Silvia Gralla | Wenn Desinfektionsmittel und Handschuhe zum Arbeitsalltag gehören: Anita Clemens an der Kasse des Frischemarkts Trabold in Zellingen (Lkr. Main-Spessart).

Einige Dinge sind anders als sonst, wenn Anita Clemens dieser Tage beim Frischemarkt Trabold in Zellingen (Lkr. Main-Spessart) hinter der Kasse sitzt. Eine Plexiglasscheibe trennt sie von den zahlenden Kunden, sie trägt Handschuhe. Alles Vorsichtsmaßnahmen, um die Kassiererin vor einer Corona-Infektion zu schützen. "Angst, dass ich mich anstecken könnte, habe ich nicht", sagt Clemens, der vor allem die trennende Scheibe ein gutes Gefühl vermittelt. Ihr Arbeitgener stellt auch Desinfektionsmittel bereit, Schutzmasken sind bestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!