Kist

Auf der A 81 mit Verkehrsschild kollidiert

Am späten Mittwochabend kam ein 45-jähriger Autofahrer auf der A 81 von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, wie die Polizei mitteilt. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Fahrer unter Drogen und Alkoholeinfluss stand. Außerdem hatte er keinen Führerschein und der Pkw war nicht versichert.

Der 45-Jährige war gegen 23 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Stuttgart unterwegs, als er im Kurvenbereich auf Höhe der Anschlussstelle Gerchsheim von der Fahrbahn abkam und mit einem Straßenschild kollidierte. Aufgrund seiner hohen Alkoholisierung war ein Alkomatentest nicht möglich. Zudem wurde im Fahrzeug eine geringe Menge Kokain gefunden. 

Gegen den Mann wird nun ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm wird unter anderem Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgeworfen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Kist
Autofahrer
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Kokain
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!