Waldbrunn

Bauantrag per Internet stellen

Am Bürgerservice-Terminal im Waldbrnunner Rathaus (von links) Bürgermeister Hans Fiederling (UBG), Bauwerber Benjamin Dzierza und Bauamtsleiter Markus Ostwald.
Foto: Herbert Ehehalt | Am Bürgerservice-Terminal im Waldbrnunner Rathaus (von links) Bürgermeister Hans Fiederling (UBG), Bauwerber Benjamin Dzierza und Bauamtsleiter Markus Ostwald.

Damit die Genehmigung für private Häuslebauer schneller erteilt werden kann, sind Bauwerber künftig auf Wunsch mit dem Bauamt der Gemeinde Waldbrunn vernetzt. Zur Bearbeitung eines digitalen Bauantrags im Freistellungsverfahren ist lediglich die Nutzung der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises erforderlich.

Wie unbürokratisch und schnell eine Baugenehmigung erteilt werden kann, weiß Benjamin Dzierza. Im kürzlich fertig gestellten Baugebiet „Wiesengrund II“ will der junge Bauherr ein Eigenheim errichten. Die Bearbeitung des Bauantrags erfolgte ausschließlich digital – ein Novum in Bauverwaltungen im Landkreis, so die Auskunft in der Bauverwaltung am Landratsamt. Voraussetzung ist die Möglichkeit einer Genehmigung der Bauplanung im so genannten Genehmigungsfreistellungsverfahren nach der Bayerischen Bauordnung. Mit Erteilung einer Vollmacht des Bauherrn an den Entwurfsverfasser ist auch der Planer in den Ablauf eingebunden.

Gleichzeitig können Bauwerber und Entwurfsverfasser sich einloggen und den Bearbeitungsstatus abfragen. Dadurch ergibt sich ein für alle Beteiligten transparenter Ablauf. „Die hier genutzten technischen Möglichkeiten sind allerdings noch nicht mit jenen des Landratsamtes kompatibel sind“, nennt Bürgermeister Hans Fiederling (UBG) das einzige noch bestehende Manko.

Um den Umgang mit den neuen Funktionen wie Online-Ausweisen, De-Mail und intelligenten Formularen auch weniger technisch interessierten Bürgern nahezubringen, wurde im Waldbrunner Rathaus ein Bürgerterminal zum Kennenlernen der Möglichkeiten aufgestellt. „Damit möchten wir unsere Bürger animieren, die sinnvollen Möglichkeiten des Internets zu nutzen. Dadurch lassen sich ,Papiervorgänge‘ reduzieren und Verwaltungsaufgaben beschleunigen“, ist Fiederling überzeugt.

In Waldbrunn wurde das Verfahren mit ersten Bauanträgen von Kunden der Firma Haas Fertigbau erprobt und verbessert. Das Bürgerterminal im Waldbrunner Rathaus bietet unter Nutzung der Online-Ausweisfunktion unter anderen Möglichkeiten wie Anforderung von Führungszeugnis, Geburts- Ehe- oder Sterbeurkunden, Informationen zum Rentenkonto, Schufa-Auskunft oder selbst Auskunft über Punktestand im Verkehrszentralregister. Für Bauwerber Benjamin Dzierza ist dies zunächst aber nicht relevant. Schon im November soll sein Eigenheim bezugsfertig sein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Waldbrunn
Herbert Ehehalt
Bauanträge
Digitaltechnik
Hans Fiederling
Personalausweise
Schufa
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!