Steinbachtal

Brillant, Gold, Silber, Bronze und Tanzsternchen

Tanzmäuse mit Trainerin Margarete Lein.
Foto: Martina Lein | Tanzmäuse mit Trainerin Margarete Lein.

Seit der Gründung des Tanzclubs im Jahr 1958 findet die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) und des Tanzsternchens für die Jüngsten regelmäßig statt, heuer zum 47. Mal. Sie zählt damit zu den fest etablierten Veranstaltungen im Vereinskalender. Hierbei unterziehen sich Tänzerinnen und Tänzer aller Altersstufen alljährlich einer freiwilligen Prüfung und lassen ihren individuellen Leistungsstand von neutralen Prüfern beurteilen.Das DTSA ist immer eine tolle Motivation für die kleinen und großen Mitglieder, für Breitensportler genauso wie für Turniertänzer, ihr Können vor Publikum zu zeigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!