Ochsenfurt

Bürgerinitiative: Kein Kompromiss zu Baugebiet am Oberen Dümmersberg gefunden

Die Bürgerinitiative „Erhaltet den Dümmersberg“ nahm laut ihrer Pressemitteilung zur Kenntnis, dass der Stadtrat nach der Zulassung des Bürgerentscheids sich erstmals zu einer Verkleinerung des Baugebiets am Oberen Dümmersberg bereit erklärt hatte. Die Bürgerinitiative hatte deshalb Vertreter aller Stadtratsfraktionen einer Aussprache eingeladen.Bürgermeister Peter Juks und die Vertreter der Fraktionen hätten dabei ihre Positionen dargelegt. Anliegen der Vertreter der Bürgerinitiative sei es dabei gewesen, einen Kompromiss zwischen Ratsbegehren und Bürgerbegehren zu prüfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!