Zellerau

Buntstifte erfreuen mit Krippenspiel

Die Projektgruppe 'Buntstifte' zeichnete für Seniorenheime ein Krippenspiel auf DVD auf.
Foto: Herbert Kriener | Die Projektgruppe "Buntstifte" zeichnete für Seniorenheime ein Krippenspiel auf DVD auf.

Kinder der integrativen Projektgruppe "Buntstifte" haben in Zusammenarbeit mit der Pestalozzi-Schule Schweinfurt ein modernes Krippenspiel gestalten, um Senioren in der Weihnachtszeit zu erfreuen. "Eigentlich war das Einstudieren und Aufführen eines Krippenspiels geplant, doch da hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht", bedauert Jürgen Wohlfart. Er ist Präsident der Carneval-Freunde Zellerau, die die "Buntstifte" gegründet haben. Gemeinsam mit deren Leiterin Heike Bader überreichte er gestern die erste Aufzeichnung des Krippenspiels auf DVD an Raimund Binder, den Leiter des AWO-Seniorenheims Marie-Juchacz-Haus in der Zellerauer. Dieser bedankte sich herzlich bei Saskia, Julius, Marcel, die stellvertretend von der Gruppe gekommen waren.

Die einzelnen Sprech- und Spielrollen wurden in Einzelteilen aufgenommen, um so die vorgeschriebenen Hygiene-Regeln einzuhalten. Am Ende wurden sie zu einem Film zusammengeschnitten, erzählt Heike Bader. Das moderne Krippenspiel ist somit ein kleiner vorweihnachtlicher Beitrag für die Gestaltung von Advents- und Weihnachtsfeiern in Seniorenheimen. "Es ist uns wichtig, besonders auf Bevölkerungsgruppen zuzugehen, die gerade in Zeiten von Corona wenig soziale Kontakte haben", so Präsident Wohlfart. Das Ziel der "Buntstifte" sei es, immer wieder auf die Notwendigkeit eines toleranten mitmenschlichen Umgangs aufmerksam zu machen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Zellerau
Herbert Kriener
Carneval-Freunde Zellerau
Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
Kinder und Jugendliche
Raimund Binder
Senioren
Seniorenheime
Weihnachtsfeiern
Weihnachtszeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!