Würzburg

Busfahrer unter Druck: 100 Euro Lohnabzug für jeden Fehler

Rows of empty blue seats       -  Busfahrer in der Region fühlen sich schikaniert. Grund ist ein interner Strafgeldkatalog des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.
Foto: annavaczi (iStockphoto) | Busfahrer in der Region fühlen sich schikaniert. Grund ist ein interner Strafgeldkatalog des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.

Busfahrer in der Region fühlen sich schikaniert. Grund ist ein interner Strafgeldkatalog des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!