Würzburg

Chor mit wechselvoller Geschichte

Das Vereinslogo des Sängervereins Versbach. 
Foto: Sängerverein 1879 | Das Vereinslogo des Sängervereins Versbach. 

Der Sängerverein Versbach feiert 140-jähriges Bestehen. 1879 wurde – einem damaligen Trend folgend – von einer Schar singfreudiger Männer unter der Regie von Franz Mohr und dem Dorflehrer Adam Reinhard als Dirigent, der „Sängerverein Versbach 1879“ gegründet. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.Bedingt durch den ersten Weltkrieg wurde die Zahl der Sänger stark reduziert und folglich wird in der Chronik schon 1927 vom Auftritt eines gemischten Chors im Sängerverein Versbach berichtet. Durch politische Wirren wurde 1933 der Arbeiter-Gesangverein Versbach verboten, das gesamte Notenmaterial vernichtet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!