Hettstadt

Corona-Fall an Grundschule Hettstadt: 117 Personen getestet

Nach einem Corona-Fall an der Grundschule in Hettstadt mussten sich Schüler und Lehrer einem Reihentest unterziehen. Am Montagvormittag gab es für alle Lehrer Entwarnung.
An der Grundschule in Hettstadt ist eine Lehrkraft positiv auf Corona getestet worden. 
Foto: Thomas Obermeier | An der Grundschule in Hettstadt ist eine Lehrkraft positiv auf Corona getestet worden. 

Es war nicht die erste Schule, die seit Beginn des neuen Schuljahres wegen eines Corona-Falls ihre Tore nach nur knapp zwei Wochen Unterricht schon wieder schließen musste: Nach vorübergehenden Schließungen unter anderem an der Ignatius-Gropp-Grundschule in Güntersleben und am Würzburger Röntgen-Gymnasium ist am Montag auch für einige Grundschulklassen der Grund- und Mittelschule Waldbüttelbrunn der Unterricht ausgefallen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat