Würzburg

MP+Corona-Impfung: Wie ich in Unterfranken an den dritten Pieks komme

Die Stiko hat neue Empfehlungen für die Auffrischung der Corona-Impfung ausgesprochen. Für wen diese gelten und wo sie in der Region verabreicht werden.
Bei manchen Menschen lässt der Corona-Impfschutz bereits nach. Deswegen spricht die Stiko neue Empfehlungen für Auffrischungen aus. Was sie rät und wie man an einen Termin kommt. 
Foto: Sven Hoppe, dpa | Bei manchen Menschen lässt der Corona-Impfschutz bereits nach. Deswegen spricht die Stiko neue Empfehlungen für Auffrischungen aus. Was sie rät und wie man an einen Termin kommt. 

Langsam aber sicher nähert sich Deutschland beim Impffortschritt der 70-Prozent-Marke. Seit Monaten wird in Unterfrankens Impfzentren, Arztpraxen und durch mobile Impfteams der Schutz gegen das Coronavirus verabreicht. Doch bei den ersten Menschen scheint die Abwehr bereits nachzulassen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht deswegen eine Empfehlung für die dritte Impfung aus. Doch wie und wo bekomme ich nun eine dritte Impfung? Wann ist eine dritte Impfung ratsam? Die sogenannte Booster-Impfung soll laut Stiko-Empfehlung zunächst an über 70-Jährige und medizinisches Personal mit direktem ...

Weiterlesen mit MP+