Würzburg

Das Museum für Franken öffnet wieder seine Tore

Das Museum für Franken öffnet wieder seine Tore
Foto: Museum für Franken | Das Museum für Franken öffnet wieder seine Tore

Nach längerer Schließung aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie öffnet das Museum für Franken ab Dienstag, 9. März, wieder seine Tore für Besucherinnen und Besucher, wie es in einer Pressemeldung mitteilt. Das Museum hat dann regulär Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Es gelten umfassende Hygienemaßnahmen und Personenzahlbegrenzungen. Alle Interessierten sind gebeten, sich in der aktuellen Tagespresse und auf der Homepage des Museums (www.museum-franken.de) vor einem Besuch entsprechend zu informieren, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die Sonderausstellung "ENGEL?!" wird noch bis zum 27. Juni 2021 zu sehen sein. Zudem gibt es Touren durch die Dauerausstellung sowie über die Festung. Auch online lädt das Museum für Franken zum Entdecken ein. Kurze Geschichten auf Instagram, Facebook und YouTube zeigen laut Mitteilung besondere Ausstellungsstücke und bieten einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Besucher
Covid-19-Pandemie
Facebook
YouTube
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!