Würzburg

Demonstration gegen zu viel Verkehr in Würzburg

Stau auf dem Stadtring ist in Würzburg keine Seltenheit. Das Bündnis "Verkehrswende Jetzt" fordert, dass das anders wird. Was die Gruppierung für Samstag genau plant.
Der Stadtring Süd im Berufsverkehr.
Foto: Obermeier | Der Stadtring Süd im Berufsverkehr.

Von einem flüssigen Verkehr können viele Würzburger oft nur träumen. Bei der ADAC-Staubilanz landet die Domstadt immer wieder auf den Rängen der staureichsten Städte – vor allem wegen der A3. Passieren dort Unfälle, hat das meist auch Auswirkungen auf den Verkehr in der Innenstadt. Die B19 wird dann zur Ausweichroute.Zur permanenten Zählung des Straßenverkehrs sind in Bayern rund 400 automatische Dauerzählstellen im Einsatz. Auch in Estenfeld ist solch eine Stelle installiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!