Würzburg

Die besten Pressefotos aus Unterfranken: Drei  Preise für die Main-Post

Wegen Corona fand die Verleihung der Preise 2021 erst jetzt statt. Die Laudatoren erklärten, warum die Arbeit von Pressefotografen so wichtig ist.
Der Preisträger und die beiden Preisträgerinnen von der Main-Post (von links) Anand Anders, Ivana Biscan und Patty Varasano im Innenhof des Bezirks Unterfranken.
Foto: Daniel Biscan | Der Preisträger und die beiden Preisträgerinnen von der Main-Post (von links) Anand Anders, Ivana Biscan und Patty Varasano im Innenhof des Bezirks Unterfranken.

Drei Preise haben zwei Fotografinnen und ein Fotograf der Main-Post beim Wettbewerb "Pressefoto Unterfranken 2021" gewonnen, den der Bezirk Unterfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Journalisten-Verband (BJV) ausgeschrieben hatte. Die Verleihung war wegen Corona verschoben worden. Die Würzburger Fotografin Patty Varasano gewann mit ihrem Bild "Gedenken" den ersten Preis.Seit 30 Jahren schon vergeben Bezirk und BJV, unterstützt von Sponsoren, den Preis in mehreren Kategorien. Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel wies in seiner Ansprache auf die enorme Bedeutung einer freien Presse hin.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!