Würzburg

Diesel-Fahrverbote könnten auch in Würzburg kommen

Dichter Verkehr am Stadtring Süd in Würzburg – doch die Grenzwerte für Stickoxide wurden 2017 eingehalten.
Foto: Thomas Obermeier | Dichter Verkehr am Stadtring Süd in Würzburg – doch die Grenzwerte für Stickoxide wurden 2017 eingehalten.

Was an diesem Donnerstag  am  Verwaltungsgerichtshof in Leipzig verhandelt wird, betrifft zunächst nur Stuttgart und Düsseldorf: Dürfen diese Städte Fahrverbote für Dieselautos verhängen, um die Gesundheit ihrer Bürger zu schützen? LIVE ab Donnerstag (22. Feb.), 10 Uhr: Verhandlung im Bundesverwaltungsgericht Doch das Urteil hat deutschlandweite Signalwirkung. Sollte das Gericht den Weg für Fahrverbote ebnen, würde dies alle 80 Städte betreffen, in denen die Grenzwerte für Stickoxide (NOx) regelmäßig überschritten werden. In Unterfranken ist man vor allem in Würzburg gespannt, wie die ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung