Würzburg

E-Scooter: Start-up eröffnet Innovationszentrum in Würzburg

ZEUS Scooters ist Anfang Oktober mit seinem Elektroroller-Verleih in Würzburg gestartet. Jetzt hat der Verleiher ein Geschäfts- und Innovationszentrum eröffnet.
ZEUS Scooters hat sein erstes Business- und Innovationshub eröffnet und sich dafür den Standort Würzburg ausgesucht.
Foto: ZEUS Scooters | ZEUS Scooters hat sein erstes Business- und Innovationshub eröffnet und sich dafür den Standort Würzburg ausgesucht.

Keine nervige Suche nach Parkplätzen und kein stundenlanges Stehen im Stau des Feierabendverkehrs: Wer nicht zu Fuß gehen und auch nicht mit dem Fahrrad fahren möchte, sondern sich stattdessen mit einem Elektro-Scooter durch die Städte bewegen will, kann einige Vorteile genießen. Seit Oktober dieses Jahres düsen sie auch auf den Würzburger Straßen, nachdem das irische Start-up Zeus Scooters mit seinem Verleih in der Domstadt gestartet ist. Anfang November hat das Unternehmen ein Geschäfts- und Innovationshub im digitalen Gründerzentrum am Hubland eröffnet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!