Gaurettersheim

Ein großes Fest in kleiner Dorfgemeinschaft

Viel zu tun an den Töpfen haben vor dem Gaurettersheimer Patroziniumsfest Michaeli (von links) Ute Düchs, Claudia Kraft und Beatrix Floth.
Foto: Hannelore Grimm | Viel zu tun an den Töpfen haben vor dem Gaurettersheimer Patroziniumsfest Michaeli (von links) Ute Düchs, Claudia Kraft und Beatrix Floth.

Während in nahezu allen Orten im Ochsenfurter Gau die Zeiten längst vorbei sind, als noch das Fest zu Ehren des Kirchenpatrons gefeiert wurde, geht der Bürgerverein und die Freiwillige Feuerwehr in dem rund 175 Einwohnerinnen und Einwohner zählenden Büttharder Ortsteil einen neuen Weg, um den Namensgeber ihrer Kirche, den Erzengel Michael, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.Anders allerdings kocht und backt nicht, wie es früher üblich war, die Hausfrau, um die, zu diesem "Fresstag" anreisende Verwandtschaft zu bewirten, sondern hier wird gemeinsam für die Dorfgemeinschaft und die auswärtigen Besucher ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!