Winterhausen

Ein Leben für die Musik

Unter der Leitung von Andrea Wagenpfahl spielen die knapp 40 Musikerinnen und Musiker am Samstag  im Bürgerhaus Winterhausen.
Foto: Musikkapelle | Unter der Leitung von Andrea Wagenpfahl spielen die knapp 40 Musikerinnen und Musiker am Samstag im Bürgerhaus Winterhausen.

Ein Leben für die Musik, „Vita pro Musica“ – so lautet das Motto des diesjährigen Frühlingskonzerts der Musikkapelle Winterhausen. Unter der Leitung von Andrea Wagenpfahl, die das Konzert heuer bereits zum vierten Mal dirigiert, spielen die knapp 40 Musikerinnen und Musiker am Samstag, 6. April, um 19 Uhr, im Bürgerhaus Winterhausen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Nur alle zwei Jahre stellt die Musikkapelle, die vor allem als Combo auf Wein- und Dorffesten für ausgelassene Stimmung sorgt, ein Programm zusammen, das eine ganz andere musikalische Facette hervorhebt. Zur Aufführung kommen diesmal bekannte Melodien aus Filmen und Musicals, wie etwa dem „Tanz der Vampire“. Rockklassiker von der Gruppe Queen und moderne Rhythmen aus dem TV-Spektakel „Game of thrones“ zeigen, wie unterschiedlich Blasmusik klingen kann.

„Die Musik ist so abwechslungsreich wie das Leben, und das wird beim Frühlingskonzert auch zu hören sein“, freut sich Wagenpfahl, die als musikalische Leiterin der Kapelle auch das Programm zusammengestellt hat. Eingerahmt werden die modernen Kompositionen von einigen Klassikern wie dem „Czardas“ von Vittorio Monti, dem „Radetzky Marsch“ von Johann Strauss und diversen Stücken, die speziell für Blaskapelle komponiert wurden. Der Eintritt ist frei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Winterhausen
Blaskapellen
Blasmusik
Johann Strauss
Konzerte und Konzertreihen
Musicals
Musik
Musiker
Musikerinnen
Musikkapelle Winterhausen
Musikkapellen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!