Waldbrunn

Ein Stück Allianz-Arena beim SV Waldbrunn?

Noch sitzen SVW-Vorstandsmitglied Felix Schrauth (links) und der stellvertretende Abteilungsleiter Benedikt Fiederling (rechts) beim SV Waldbrunn auf wackligen Gartenstühlen. Vielleicht aber schon bald auf komfortablen ausgemusterten Sitzschalen aus der Münchener Allianz-Arena?
Foto: Herbert Ehehalt | Noch sitzen SVW-Vorstandsmitglied Felix Schrauth (links) und der stellvertretende Abteilungsleiter Benedikt Fiederling (rechts) beim SV Waldbrunn auf wackligen Gartenstühlen. Vielleicht aber schon bald auf komfortablen ausgemusterten Sitzschalen aus der Münchener Allianz-Arena?

Welten in allen Belangen liegen zwischen dem FC Bayern München und dem Sportverein Waldbrunn (SVW). Das wissen auch Benedikt Fiederling und Felix Schrauth. Und dennoch möchten die beiden Vorstandsmitglieder der SVW-Fußballabteilung ein Stück Allianz-Arena nach Waldbrunn holen. Mit einem pfiffigen Facebook-Post im sozialen Netzwerk lenkte die Fußball-Abteilung des kleinen SV Waldbrunn die Aufmerksamkeit des Branchen-Primus und im Internet insgesamt auf sich. Der sprunghafte Anstieg der „Likes“ aus ganz Deutschland zu der Veröffentlichung sind für die jungen Verantwortlichen derweil schon einmal ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung