KÜRNACH

Einweihung der Wegkapelle

Segensfeier: Die neue Wegkapelle „Wasser und Glaube“ in Kürnach am Rottendorfer Weg/Ecke Am Güßgraben wird am Samstag, 14. Mai, eingeweiht.
Foto: Demel | Segensfeier: Die neue Wegkapelle „Wasser und Glaube“ in Kürnach am Rottendorfer Weg/Ecke Am Güßgraben wird am Samstag, 14. Mai, eingeweiht.

(mad) Am Samstag, 14. Mai, um 14 Uhr, wird nach langer Umbauzeit nun die neue Wegkapelle „Wasser und Glaube“ der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Estenfeld-Kürnach, am Rottendorfer Weg/Ecke Am Güßgraben mit einer ökumenischen Segensfeier eingeweiht. Für rund 147 000 Euro wurde das ehemalige Wasserpumpenhaus und das etwa 700 Quadratmeter große Grundstück zu einer eleganten Begegnungsstätte und einem Aufenthaltsort umgebaut.

Festredner werden unter anderem der stellvertretende Dekan des evangelisch-lutherischen Dekanats Würzburg Gerhard Neumeister, MdL Manfred Ländner, Bürgermeister Thomas Eberth und der Vorsitzende der Lokalen AktionsGruppe LAG-WeinWaldWasser sein.

Ein Chor und Posaunenchor der Kirchengemeinde sowie eine offene ökumenische Tanzgruppe sorgen für das Rahmenprogramm.

Im Anschluss an die Festreden gibt es kostenlos Kaffee und Kuchen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!