Uffenheim

Es gibt weiter Knöllchen

Auf die Zeit achten müssen auch künftig die Besucher Uffenheims, wenn sie ihr Auto parken. Der Uffenheimer Stadtrat beschloss, die bisherige Zweckvereinbarung mit dem Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz in eine Mitgliedschaft umzuwandeln. Auch künftig wird es also Knöllchen geben für den, der falsch parkt oder die Zeitdauer überschreitet. Im Zweckverband sind Bürgermeister Wolfgang Lampe beziehungsweise sein Stellvertreter Hermann Schuch vertreten.Ausführlich hatten sich die Uffenheimer Stadträte mit der künftigen Baugebietsentwicklung schon beschäftigt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung