Würzburg

MP+Fasching im Fernsehen: Die Termine für Fastnacht in Franken 2023 und andere Sendungen stehen jetzt schon fest

Von der "Närrischen Weinprobe" bis zu "Fastnacht in Franken": Welche Fasching-Stars sicher kommen und auf wen die Veranstalter noch hoffen.
Mit allen bekannten Akteuren und Akteurinnen und vor vollem Haus soll 'Fastnacht in Franken' 2023 wieder aus den Mainfranken-Sälen in  Veitshöchheim kommen.  
Foto: Daniel Peter | Mit allen bekannten Akteuren und Akteurinnen und vor vollem Haus soll "Fastnacht in Franken" 2023 wieder aus den Mainfranken-Sälen in  Veitshöchheim kommen.  

Die Session ist eröffnet, die Vorbereitungen für die Fernseh-Fastnacht 2023 laufen auf Hochtouren. Nach den bunten Fastnachts-Flittern am 11.11. im Bayerischen Fernsehen blicken die Närrinnen und Narren gespannt auf das weitere Programm.Höhepunkt wird die Kultsendung "Fastnacht in Franken" sein, die am 10. Februar 2023 live und mit Publikum aus den Mainfranken-Sälen in Veitshöchheim ausgestrahlt wird. Trotz Corona hatte die Sendung 2022 fast drei Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. Vor Corona und als Live-Sendung erreichte "Fastnacht in Franken" bereits bis zu 4,5 Millionen Menschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!