Gerbrunn

Freie Wähler Gerbrunn enttäuscht von freier Marktwirtschaft

Kein anderes Geschehen hat nach der Kommunalwahl die Gemüter der Gerbrunner mehr bewegt als die Schließung des Rewe-Marktes am Kirschberg in Gerbrunn, heißt es in einer Pressemitteilung der Freien Wähler.Der Markt war demnach eine beliebte Einkaufsstätte für alle Gerbrunner. Insbesondere die Bewohner der Neubaugebiete Kirschberg schätzten die Nähe des Marktes, der fußläufig oder mit dem Fahrrad zu erreichen war.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung