Rottendorf

MP+Führungswechsel bei s.Oliver in Rottendorf: Nach nur drei Jahren geht Chef Claus-Dietrich Lahrs

Nach unruhigen Zeiten in der Chefetage des Modekonzerns s.Oliver war zuletzt Ruhe eingekehrt. Doch jetzt sorgt ein erneuter Personalwechsel für Wirbel.
Vor drei Jahren wurde Claus-Dietrich Lahrs als Chef von s.Oliver engagiert. Jetzt wurde die Trennung bekanntgegeben.
Foto: Thomas Obermeier | Vor drei Jahren wurde Claus-Dietrich Lahrs als Chef von s.Oliver engagiert. Jetzt wurde die Trennung bekanntgegeben.

Nach drei Jahren scheidet Claus-Dietrich Lahrs beim Modekonzern s.Oliver als Chef der Geschäftsführung aus. Das teilte das Unternehmen in Rottendorf bei Würzburg am Dienstag mit.Das Warum und Wie der Trennung ließ s.Oliver in der kurzen Stellungnahme offen. Der Schritt kommt überraschend, weil Lahrs als Nachfolger von Firmengründer Bernd Freier den Konzern eigentlich langfristig auf einem wirtschaftlich sicheren Gleis halten sollte.Wer wird Nachfolger von Lahrs?Offen ist auch, wer nun die Position von Lahrs übernimmt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!