Würzburg

Ganz besondere unterfränkische Gärten

Das Hochbeet aus alten Dachziegeln bei Sarah und Klaus Scheder in Lülsfeld ist eine Station der NaturGartenTour.
Foto: Christine Bender | Das Hochbeet aus alten Dachziegeln bei Sarah und Klaus Scheder in Lülsfeld ist eine Station der NaturGartenTour.

In Zeiten des Klimawandels bekommt naturnahes und umweltbewusstes Gärtnern immer größere Relevanz. Für viele ist es bereits eine Selbstverständlichkeit, doch wenige wissen, was ein Naturgarten eigentlich ist und wie man ökologische Vielfalt in den Garten bekommt. Darum hat der Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege zusammen mit zertifizierten NaturGärtnern eine NaturGartenTour durch derartige ausgezeichneten Gärten entwickelt, sagt Christine Bender, Geschäftsführerin des Bezirksverbandes laut einer Pressemitteilung des Verbandes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!