Rottendorf

Gefährlicher Schulweg: Neue Route des Elternbeirats

Für Schüler ein gefährliches Hindernis: die Kreuzung am Haus der Begegnung.
Foto: Christian Ammon | Für Schüler ein gefährliches Hindernis: die Kreuzung am Haus der Begegnung.

Die Kreuzung am Haus der Begegnung ist eine besondere Gefahrenstelle im Ort: Fußgänger tun sich schwer, an dieser Stelle die Straße zu überqueren. Mitten im Wohngebiet treffen fünf Straßen aufeinander. Die Einmündungen sind zum Teil nur schwer einzusehen. Schon eine kurzer Aufenthalt reicht, um selber zu erleben, wie flott manch ein Fahrzeuglenker hier um die Kurven biegt.

Auf Initiative des Elternbeirats hat der Gemeinderat nun einer Verlegung des Schulwegs zugestimmt: Er soll für die Kinder, die aus dem Nordteil der Gemeinde kommen, die Estenfelder Straße und die Hauptstraße entlang verlaufen. An der Kreuzung mit der Schulstraße soll eine Sperrmarkierung angebracht werden und am morgen ein Schülerlotse den Überweg absichern. Es gab eine Ortseinsicht mit der Verkehrspolizei. Auch die alte, nur wenige Jahre markierte Route ging auf eine Anregung des Elternbeirats zurück.

Der mit Fußstapfen markierte Schulweg soll besonders Schulanfängern Sicherheit auf ihrem Weg in die Grundschule bieten. Besonders Erst- und Zweitklässler sei die markierte Route eine Hilfe, hieß es im Rat. Es gab jedoch unterschiedliche Stimmen, wie der sicherste Schulweg aussehen könnte. Die gehweglose Schulstraße, obwohl verkehrsberuhigt, halten einige für kleine Kinder nicht für sicher: Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Auch bezweifeln manche, dass ältere Kinder auf Dauer den Umweg nehmen. Diskutiert wurde über einen Zebrastreifen an der Kreuzung. Verkehrsrechtlich dürfte er nicht umzusetzen sein, da er nur in Abstand von Kreuzungen erlaubt ist.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Rottendorf
Christian Ammon
Elternbeirat
Grundschulen
Schulanfänger
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!