Unterpleichfeld

Gemeinderat beschließt neue Friedhofssatzung

Die Gemeinde Unterpleichfeld hat eine neue Friedhofssatzung beschlossen. Sie gilt für den Friedhof in Unterpleichfeld (Foto) und für die Ortsteile Hilpertshausen, Rupprechtshausen und Burggrumbach.
Foto: Irene Konrad | Die Gemeinde Unterpleichfeld hat eine neue Friedhofssatzung beschlossen. Sie gilt für den Friedhof in Unterpleichfeld (Foto) und für die Ortsteile Hilpertshausen, Rupprechtshausen und Burggrumbach.

Der Gemeinderat Unterpleichfeld hat seine Satzung über die Benutzung des Friedhofs und der Bestattungseinrichtungen der Gemeinde Unterpleichfeld überarbeitet und einstimmig beschlossen. Damit reagierte die Kommune auf mehrere Gesetzesänderungen und hat wieder eine zeitgemäße Rechtsgrundlage.

38 Paragrafen umfasst die neue Friedhofsatzung. Bürgermeister Alois Fischer und Geschäftsstellenleiter Thomas Bäumel wiesen auf die wichtigsten Änderungen hin. Es ging etwa um eine einheitliche Bezeichnung der Grabarten, die mögliche Zahl der Bestattungen pro Grab, die Begrenzung der Höhe der Grabbepflanzungen oder das Verbot von Grabsteinen aus ausbeuterischer Kinderarbeit.

In einer intensiven Diskussion sprachen die Mitglieder über spezielle Änderungen zum empfohlenen Satzungsmuster des Bayerischen Gemeindetags. Erörtert wurden beispielsweise die Mindestüberdeckung bei Särgen und Urnen, die Dauer bei Verlängerungen des Nutzungsrechts an Grabstätten oder der Bestandsschutz bei der Größe von Grabmalen und Einfriedungen.

Wartung der Straßenbeleuchtung wird teurer

Die neue Friedhofssatzung ist als eine rechtliche Grundlage zu sehen. Sie wird wohl eine Anpassung der Gebühren nach sich ziehen. Geschäftsstellenleiter Bäumel will demnächst einen Entwurf der überarbeiteten Gebührensatzung dem Gemeinderat vorlegen. So kann das Ratsgremium darüber debattieren und entscheiden.

Bei den weiteren Tagesordnungspunkten ging es um einen zusätzlichen Eintrag einer Miteigentümerin im Grundbuch und um die Bitte zur Einreichung eines Bauantrags im Hinblick auf die Verschiebung einer Baugrenze.

Bürgermeister Fischer informierte über ein Treffen des zu gründenden Bewässerungsvereins und die Erhöhung der Wartungskosten der Straßenbeleuchtung durch den Energieversorger zum Jahresanfang 2021.

Für knapp 45 600 Euro brutto vergab der Gemeinderat nach einer Submission das Gewerk "Heizung, Lüftung und Sanitär" für die Erweiterung des Kindergartens in Unterpleichfeld. Weil die Kommune aufgrund ihrer Erfahrungen mit der Lüftungsanlage im bestehenden Kindergarten nun auf eine einfachere Alternative im Baukastensystem setzt, wird sich die Summe wohl um rund 12 000 Euro verringern.

Kindergarteneltern wünschen sich mehr Informationen

Um kritische Stimmen aus dem Dorf ging es in der Sitzung auch. Die Kindergarteneltern wünschen sich häufigere Informationen durch die politische Gemeinde. Um die Kommunikation zwischen der Gemeinde und dem Kindergarten zu verbessern, solle die Verwaltung einen Informationskreis einrichten. Das könnte beispielsweise ein E-Mail-Verteiler sein. Anhand eines Informationskreises könnten beispielsweise die anonymisierte Auswertung von Elternfragebögen, neue Corona-Regeln oder der Baufortschritt bei der Erweiterung des Kindergartens kommuniziert werden.

Bürgermeister Fischer informierte in der Ratssitzung auch darüber, dass die bayerischen Kommunalen Allianzen im Jahr 2021 vom Freistaat wieder eine Förderung durch ein Regionalbudget in Aussicht gestellt bekamen. Damit werden innovative Kleinprojekte bezuschusst. Das Regionalbudget wurde beantragt. Die Bewerbungsfrist bei der Allianz Würzburger Norden für die Verwirklichung von Kleinprojekten beginne unmittelbar nach dem Erhalt des Förderbescheids. Auch 2021 werde ein Gremium die beantragten Projekte bewerten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Unterpleichfeld
Irene Konrad
Alois Fischer
Anonymisierung
Beerdigungen
Bestandsschutz
Friedhöfe
Gesetzesänderungen
Grabsteine
Gräber
Rechtsgrundlagen
Stadträte und Gemeinderäte
Wartungskosten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!