Würzburg

Haushalt 2021: Was den Fraktionen wichtig ist

Am Donnerstag und Freitag sind Haushaltsberatungen im Stadtrat. Auf was wollen die Fraktionen und Gruppierungen auf  keinen Fall verzichten? Wir haben nachgefragt.
Die Pestalozzi Mittelschule in Grombühl ist eine von mehreren Mittelschulen in Würzburg. Sie steht auf der Liste der Schulen, die dringend saniert werden müssen.
Foto: Thomas Obermeier | Die Pestalozzi Mittelschule in Grombühl ist eine von mehreren Mittelschulen in Würzburg. Sie steht auf der Liste der Schulen, die dringend saniert werden müssen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Darüber sind sich fast alle Fraktionen und Gruppierungen im Stadtrat einig. Wir haben ihnen im Vorfeld der Haushaltsberatungen für das Jahr 2021 drei Fragen gestellt: Worauf darf im kommenden Jahr auf kein Fall verzichtet werden? Auf was könnten sie verzichten? Und was halten Sie aus ihrer Sicht für besonders wichtig? Geantwortet haben alle, außer der AfD. Hier kommen die Antworten auf Frage Nummer eins.Grüne: Besonders von der Pandemie betroffene Menschen mit unterstützenFür die Grünen, mit 16 Ratsmitgliedern seit der Kommunalwahl am 15.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung